Erwachsene erhalten nur in Begleitung von mindestens einem Kind Einlass. Kinder unter 16 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Ausnahme Erwachsenen Fanabend.

Schließen

Unser MINILAND Blog

Haltet euch hier auf dem neuesten Stand und erfahrt alles über aktuelle Fortschritte zu unserem neuen Großbauprojekt.

Der Kamin Ist fertig...

25. AUG 2017

Liebe LEGO Fans,

ihr musstet ganz schön lange auf meinen nächsten Beitrag warten. Aber ihr müsst wissen ich bin momentan ziemlich beschäftigt. Erst heute habe ich zusammen mit der Deutschen Bahn dieses tolle Bauwerk enthüllt – den Kamin. Wie vor einigen Jahren, beim echten Bau des Hauptbahnhofs ist auch bei uns im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin der Kamin als erstes Bauwerk fertiggestellt und kann vorab im echten Hauptbahnhof besichtigt werden. Das LEGO® Modell des Kamins ist 120 cm hoch, besteht aus 10.000 LEGO Steinen und wurde in nur 4 Tagen im Maßstab 1:60 von mir mit Hilfe eines Kollegen erschaffen. Der originale Turm hat eine Grundfläche von 28 qm. Seine Glasbausteine bilden eine Fläche von  1.300 qm und das DB Logo ist 7x5 m groß.

Bis bald euer Olaf.

Willkommen auf Berlins größter Baustelle

19. JUNI 2017

Ein halbes Jahr nach Baustart des Berliner Hauptbahnhofes im MINILAND des LEGOLAND® Discovery Centre Berlin ist klar: Diese Baustelle sprengt alle Dimensionen und wird mit 450.000 neuen LEGO® Steinen zum größten Bauprojekt in zehn Jahren. Allein die Baustelle besteht bereits aus 25.000 LEGO Steinen und zeigt Kräne, Baumaschinen, dutzende Bauarbeiter und natürlich Dixi Toiletten im Maßstab 1:60. Bis Ende 2018 soll der eindrucksvolle Nachbau nach 1000 Arbeitsstunden eröffnet werden.

Informiere dich hier über die neuesten Fortschritte des Großbauprojektes, sichere dir jetzt deine Tickets und werde Teil Berlins größter Baustelle.  

Baustart des nächsten MINILAND Projekts: Der Berliner Hauptbahnhof

31. JAN 2017

Am 16. Januar war es soweit – unser neues MINILAND Projekt, der Berliner Hauptbahnhof, wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Zusammen mit dem Leitenden Bahnhofsmanager Thomas Hesse wurde ein Teilstück samt Regional Zug als Startschuss "eröffnet". In den nächsten 18 Monaten wird aus ca. 400.000 LEGO® Steinen ein 3x3 Meter großes Abbild des Berliner Hauptbahnhofs, das mithilfe von original Plänen der Deutschen Bahn realisiert werden soll, entstehen. Dafür wird sogar extra das MINILAND vergrößert, damit kein anderes Bauwerk aus dem Mini-Stadtbild weichen muss. Am 25. Januar begannen die Umbauarbeiten im MINILAND. Dafür musste eine Wand weichen, damit das Podest, auf dem später der Hauptbahnhof stehen wird, errichtet werden kann. Die Arbeiten schreiten gut voran…

Weiter geht's

6. JAN 2017

Hallo liebe LEGOLAND® Discovery Centre Berlin Fans.,
In unserem MINILAND entstand in den letzten Monaten aus über 200.000 LEGO® Steinen auf einer Länge von über 20m der spektakuläre Nachbau der Berliner U-Bahnlinie U5. Insgesamt wurden vier Bahnhöfe in einem Maßstab von 1:45 nachgebaut. Auf diesem Blog wurdet ihr stets auf dem Laufenden gehalten.

Unsere Baukollegen von der BVG und der Projektrealisierungs GmbH U5 gaben in ihrem eigenen Bautagebuch Einblicke in die Bauarbeiten der "großen" U5.

Nun kann es nach Abschluss der U5 an das nächste Großbauprojekt gehen: Der Hauptbahnhof. Seid gespannt und informiert euch hier über unsere neuesten Fortschritte.

Die U5 ist fertig!

27. AUG 2016

 Mit der mit Eröffnung des U-Bahnhofes „Museumsinsel“ im MINILAND haben wir unser Großbauprojekt „Lückenschluss U5“ nach nur 13 Monaten planmäßig und erfolgreich abgeschlossen!
 
In Anlehnung an die Original-Entwürfe des Architekturbüros Prof. Max Dudler baute Olaf, unser Chef-Modellbauer, den letzten der vier Bahnhöfe samt Gleisen aus 125.000 LEGO Steinen nach. Auch die charakteristischen, beleuchteten Säulen wurden aus LEGO Steinen nachempfunden!
 
Seit Baubeginn im Dezember 2014 entstanden nach Original-Bauplänen und mit Unterstützung der Projektrealisierungs GmbH U5, einer Tochtergesellschaft der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), aus 500.000 LEGO Steinen, über 20 Meter Schienen und in 1000 Arbeitsstunden die mit einem Tunnel verbundenen U-Bahnhöfe „Bundestag“, „Brandenburger Tor“ „Unter den Linden“ und „Museumsinsel“ im Maßstab 1:45. Mit LEGO ist eben alles möglich!

Einsteigen, bitte!

26. JAN 2016

Bald fährt bei uns die U5!

Am 27.Januar 2015 wird er feierlich eröffnet, der letzte fehlenden Bahnhof. Um 9:00 Uhr heißt es dann: "Einsteigen bitte, nächster Halt Museumsinsel", vorbei an den Stationen Bundestag, Brandenburger Tor und Unter den Linden.
Das Besondere: In der Realität werden zwei dieser Stationen erst 2019/2020 fertig gestellt sein. Nur in der größten LEGO® Steine Box der Welt kannst Du schon vorab einen Blick in das Innere der Bahnhöfe werfen!

Wo geht´s denn hier nach Pankow?

28. MAI 2015

Das fragen sich diese beiden Minifiguren vielleicht gerade, während sie auf dem Bahnsteig des Bahnhofs Brandenburger Tor die Netzspinne studieren.

U-Bahnhof Brandenburger Tor eröffnet

20. MAI 2015

 

Wow, wie toll das aussieht. Die U-Bahn hält zum ersten Mal unter dem Brandenburger Tor in unserem Miniland.

Auf 16 Säulen steht das LEGO Dach auf dem 170cm langen Bahnsteig und es hallen ab sofort die originalen Ansagen durch unser Miniland, wenn die zwei U-Bahnen in die Bahnhöfe einfahren.

Es ist soweit: Die U-Bahn rollt

20. MAI 2015

Nach 500 Arbeitsstunden ist es vollbracht: die U-Bahnen rollen durch das erste Tunnelstück und halten nun regelmäßig in den Bahnhöfen Bundestag und Brandenburger Tor!!! Olaf und die Tunnelpatin Elisabeth freuen sich über den ersten Stopp im neuen U-Bahnhof Brandenburger Tor, der heute eingeweiht wurde.

10 Meter Tunnelröhre

17. MAI 2015

So langsam werden die Dimensionen deutlich: die ersten 10 Meter Schauröhre sind im Miniland vorbereitet. In die Schauröhre werden noch die Tunnelröhren aus LEGO eingebaut, damit ab dem 20. Mai 2015 die ersten Züge zwischen dem Bahnhof Bundestag und dem Bahnhof Brandenburger Tor rollen können.

Es werde Licht!

10. MAI 2015

Mehrere hundert Leuchtsteine und Leuchtdioden hat Olaf im Bahnhof Brandenburger Tor verbaut, damit die Minifiguren auch nicht im Dunkeln stehen, wenn die ersten Züge rollen. 

In 10 Tagen ist es soweit: der zweite Bahnhof wird eröffnet und die erste Teilstrecke befahren.

Blick von oben

29. APR 2015

Die untere Ebene des nächsten Bahnhofs "Brandenburger Tor" steht. Das Dach zum großen Teil auch. Jetzt geht es an die Detailsarbeit. Schließlich soll schon bald der erste Zug einrollen.

Gemeinsam schaffen wir das

23. APR 2015

Puh, zum Glück muss Mini-Olaf nicht alles alleine machen, sondern hat tolle Unterstützung von seinen Mini-Kollegen. Jetzt können wir auch nicht mehr verheimlichen, welcher Bahnhof gerade gebaut wird.

Es blitzt und blinkt

18. APR 2015

So sauber, dass man vom Boden essen könnte. Mini-Olaf hat alle Fliesen verlegt und der Bahnsteig glänzt und strahlt. Es fehlt noch das Namensschild der Station. Aber wie soll Mini-Olaf das alleine schaffen?

Die Fahrscheine bitte!

10. APR 2015

Wer kennt ihn nicht, diesen Satz in der U-Bahn, den man immer dann hört, wenn man es nicht mehr zum Ticketautomaten geschafft hat... Auch unser neuer Bahnhof bekommt natürlich, wie es sich gehört, einen kleinen Automaten für die wahrscheinlich kleinsten Fahrscheine der Stadt.

Geheime Einblicke in die Werkstatt

10. APR 2015

So sieht es also in der Werkstatt aus, in der Olaf den nächsten Bahnhof LEGO Stein für LEGO Stein zusammensetzt. Damit auch die tragenden Säulen und das Dach später ganz sicher ganz fest miteinander verbunden sind, wird auch schon mal ein kleiner Hammer zu Hilfe genommen.

Plattenbau?

10. APR 2015

Der zweite Bahnhof nimmt langsam Formen an und der Zug, der eben noch im Miniland auf Testfahrt unterwegs war, hält schon mal am Gleis. Die Platten auf dem Bahnsteig sind verlegt, der Innenausbau kann weitergehen.

Testfahrt auf fremden Gleisen

9. APR 2015

Was ist denn das? Eine U-Bahn auf Abwegen? Natürlich nicht. Bevor die neue U-Bahn aber in die Tunnel gelassen werden kann, muss sie natürlich etliche technische Tests an der Oberfläche bestehen. Hier bekommt ihr ein exklusives erstes Bild auf unserer Hauseigenen Teststrecke im Miniland.

Am Anfang ist es noch grau...

2. APR 2015

In der Werkstatt von Olaf sieht es noch gar nicht so richtig nach Frühling aus. Aber der zweite Bahnhof wächst und wächst. Und beginnt natürlich erstmal mit den tragenden Elementen aus grauen Grundplatten und Säulen. Der Rohbau steht sozusagen.

Schließen

Jetzt 30% sparen nur für kurze Zeit Tickets buchen

User infomation Der Vorname ist ein erforderliches Feld Der Nachname ist ein erforderliches Feld
Contact infomation Die E-Mail-Adresse ist ein erforderliches Feld