Oberhausen CentrO

Skip to main content

Choose your language:
Deutsch
Dutch
English

Children playing

Geschäftsbedingungen

Allgemeines

LEGO® Cheerleader

Tickets, die online gekauft wurden, können nicht in Verbindung mit anderen Angeboten, einer Aktion oder einem Gutschein verwendet bzw. gegen Bargeld eingetauscht werden. Tickets sind nur bei der angeführten Attraktion einlösbar. Das LEGOLAND® Discovery Centre behält sich das Recht vor, Elemente/Anlagen aus technischen, betrieblichen oder anderen Gründen ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu schließen oder zu entfernen. In solchen Fällen kann keine Rückerstattung des Eintrittspreises erfolgen. Das LEGOLAND Discovery Centre behält sich in solchen Fällen das Recht vor, den Eintritt ohne Erklärung zu verweigern.

Buchungsbedingungen

1. Buchung:

Der Gruppenverantwortliche muss von allen auf der Buchung angeführten Personen bzw. im Falle von Gruppenmitgliedern unter 18 Jahren von deren Eltern oder Erziehungsberechtigten zum Zeitpunkt der Buchung dazu bevollmächtigt worden sein, auf Grundlage dieser Buchungsbedingungen eine Buchung zu tätigen. Der Gruppenverantwortliche trägt die Verantwortung dafür, dass alle Zahlungen an uns zeitgerecht geleistet werden. Der Gruppenverantwortliche muss zum Zeitpunkt der Buchung mindestens 18 Jahre alt sein. Alle Buchungen müssen online über unsere Webseite erfolgen. Am Ende des Buchungsvorganges werden Sie um Bestätigung ersucht, dass Sie unsere Buchungsbedingungen gelesen haben und diese akzeptieren. Ihre Buchung wird durch eine Buchungsnummer bestätigt, eine nochmalige Bestätigung erfolgt via E-Mail. Die Bestätigung wird an Ihre E-Mail-Adresse, die Sie zum Zeitpunkt der Buchung eingegeben/zur Verfügung gestellt haben, versendet. Es kann jedoch vorkommen, dass aufgrund eines Spam-Filters Ihres E-Mail-Kontos unsere E-Mail Sie nicht erreicht.
Ihr E-Mail-Gutschein dient als Zahlungsbeleg für Ihr Attraktionen-Ticket. Sie müssen diese Bestätigungs-E-Mail beim entsprechenden Eingang vorweisen, um Zutritt zu erhalten. Sie müssen diese Bestätigungs-E-Mail auch bei sich tragen, da Ihnen ansonsten der Zutritt verweigert werden kann. Überprüfen Sie bitte Ihre Buchungsbestätigung sofort nach dem Erhalt. Nehmen Sie sofort Kontakt mit uns auf, falls Informationen auf der Bestätigung falsch oder unvollständig erscheinen, da eine Änderung zu einem späteren Zeitpunkt eventuell nicht möglich ist.

2. Bezahlung

Zum Zeitpunkt der Buchung ist eine vollständige Bezahlung erforderlich.

3. Ihr Vertrag

Wenn Ihnen auf der letzten Seite des Buchungsvorganges eine Buchungsnummer zugeteilt wird, entsteht zwischen Ihnen und uns ein verbindlicher Vertrag. Dieser Vertrag und alle daraus entstehenden Angelegenheiten unterliegen der englischen Gesetzgebung.

4. Die Kosten Ihres (Ihrer) Tickets

Wir sind bemüht, Ihnen Tickets zu sehr guten Preisen anzubieten - wenn möglich in Form von Nachlässen auf Eintrittspreise. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um saisonale Spezialangebote, und unter gewissen Umständen können Preise erhöht oder gesenkt werden. Der Preis Ihres(Ihrer) Tickets wird zum Zeitpunkt der Buchung bestätigt. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler in beworbenen und bestätigen Preisen zu korrigieren, sobald wir uns des Fehlers bewusst werden. Bevor Ihre Buchung bestätigt wird, erscheint der Gesamtpreis für Ihr(e) Ticket(s), den Sie, wenn gewünscht, akzeptieren können. Alle Preise beziehen sich auf Vorausbuchungen und beinhalten die MWSt.

5. Änderungen Ihrerseits

Sobald eine Buchungsnummer zugewiesen wurde, ist eine Änderung oder Übertragung Ihrer Buchung nicht mehr möglich.

6. Stornierungen Ihrerseits

Sollten Sie oder ein anderes Mitglied Ihrer Gruppe die Buchung nach deren Bestätigung stornieren müssen, muss uns der Gruppenverantwortliche sofort davon in Kenntnis setzen. Alle Stornierungen müssen über unser Callcenter erfolgen. Sobald Sie eine Buchung storniert haben, wird Ihr Gutschein, den Sie in Ihrem Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, ungültig und kann nicht mehr eingelöst werden. Wir bedauern, dass es nicht möglich ist, den Preis für stornierte Buchungen rückzuerstatten.

Verträge über den Erwerb von Eintrittskarten im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, für die ein spezifischer Termin oder Zeitraum vorgesehen ist, unterliegen nicht dem Widerrufsrecht. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht.

Bitte berücksichtigen Sie, dass das folgend aufgeführte Widerrufsrecht nur für den Erwerb über unseren Online-Shop von Jahreskarten und Tickets, die nicht für einen spezifischen Termin gelten, gilt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Name, Anschrift, Datum der Buchung, Zahlungsart, Bestellnummer, bei Buchung verwandte E-Mail-Adresse, Telefonnummer und soweit verfügbar Telefaxnummer mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular mit oben genannten aus und senden Sie es zurück.

- An Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH | Cremon 11 | 20457 Hamburg (E-Mail-Adresse mahnung@merlinentertainments.biz Fax: „+49 40 30 09 09 – 99“):

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum (*) unzutreffendes streichen

 

7. Änderungen und Stornierungen unsererseits

Gelegentlich müssen wir Änderungen vornehmen und Fehler oder andere Details korrigieren, bevor oder nachdem wir Buchungen bestätigt haben. Es kann auch vorkommen, dass wir bestätigte Buchungen stornieren müssen. Wir behalten uns für all diese Fälle das Recht vor, dies zu tun. Wenn wir eine wesentliche Änderung oder Stornierung vornehmen müssen, werden wir Sie so bald wie möglich darüber informieren. Wenn Sie vor Ihrer Abreise noch Zeit dafür haben, bieten wir Ihnen an, eine der folgenden Möglichkeiten in Anspruch zu nehmen:

(a) Das geänderte Arrangement akzeptieren oder

(b) ) Ein alternatives, von uns angebotenes Ticket erwerben. Wenn das Ticket für das gewählte Ersatzdatum günstiger als Ihr Originalticket ist, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag. Ist das Ticket jedoch teurer, müssen Sie die Differenz nicht bezahlen.

(c) Stornieren oder die Stornierung akzeptieren, wobei Ihnen in solch einem Fall der vollständige Kaufbetrag, den Sie an uns entrichtet haben, rückerstattet wird.

Bitte beachten Sie, dass die oben angeführten Optionen nicht verfügbar sind, wenn es sich um geringfügige Änderungen handelt. In allen Fällen beschränkt sich unsere Haftung für erhebliche Änderungen und Stornierungen auf die oben angebotenen Optionen. Wir bedauern, dass wir für keine Ausgaben, Kosten oder Verluste aufkommen können, die Ihnen aufgrund einer Änderung oder Stornierung entstanden sind.

8. Höhere Gewalt

Außer wenn in diesen Buchungsbedingungen ausdrücklich anderslautend darauf hingewiesen wird, bedauern wir, dass wir keine Haftung übernehmen oder eine Entschädigung zahlen können, wenn wir eine Leistung nicht erbringen können oder die sofortige Erbringung unserer vertraglichen Leistungsverpflichtungen nicht möglich ist, wenn diese verhindert oder beeinträchtigt wird oder wenn Sie einen anderen Schaden oder Verlust aufgrund einer "höheren Gewalt" erleiden (wie in der nachfolgenden Klausel 9 (1) ausführlicher beschrieben). In diesen Buchungsbedingungen bezieht sich der Begriff "höhere Gewalt" auf ein Ereignis, das der Anbieter der betreffenden Dienstleistung(en) trotz aller erforderlichen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte. Zu solchen Ereignissen kann Folgendes zählen: Krieg, Unruhen, Bürgerkrieg, terroristische Aktivitäten oder unmittelbare Gefahr durch terroristische Aktivitäten, Arbeitsstreitigkeiten, natürliche oder nukleare Katastrophen, ungünstige Wetterbedingungen, Brand und alle gleichwertigen Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen.

9. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

(1) Wir versprechen sicherzustellen, dass die Ticket-Arrangements, die wir als Teil unseres Vertrag mit Ihnen vereinbarungsgemäß erbringen, ausführen oder zur Verfügung stellen sollen, mit angemessener Sorgfalt und entsprechenden Kenntnissen erbracht, ausgeführt oder zur Verfügung gestellt werden. Das bedeutet, dass wir gemäß dieser Buchungsbedingungen die Haftung in den folgenden, beispielhaft angeführten Fällen übernehmen: Sie sind von Tod oder persönlicher Verletzung betroffen; Ihre vertraglichen Arrangements werden aufgrund unseres Versäumnisses bzw. des Versäumnisses unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Lieferanten, nämlich angemessene Sorgfalt und Kenntnisse bei der Erbringung, Ausführung oder Bereitstellung Ihrer vertraglichen Arrangements walten zu lassen, nicht wie versprochen zur Verfügung gestellt oder nur mangelhaft erfüllt.
Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer Verantwortlichkeit liegt, zu beweisen, dass die angemessene Sorgfalt und Kenntnis nicht erbracht wurde, wenn Sie uns gegenüber jegliche Ansprüche stellen möchten. Darüber hinaus tragen wir nur dann die Verantwortung für Aktivitäten unserer Mitarbeiter, Vertreter und Lieferanten, wenn diese zum Zeitpunkt ihrer Aktivitäten in einem Beschäftigungsverhältnis mit uns standen (gilt für Mitarbeiter) oder Arbeiten durchgeführt haben, um deren Ausübung wir sie ersucht haben (gilt für Vertreter und Lieferanten).

(2) Wir übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen jeder Art, Todesfälle, Verluste (zum Beispiel nicht empfundenes Vergnügen), Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Summen bzw. Ansprüche jeglicher Art, die auf Folgendes zurückzuführen sind:

  • die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) der betroffenen Person(en) oder eines Mitglieds (Mitgliedern) deren Gruppe oder
  • die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) einer dritten Partei, die nicht mit der Bereitstellung Ihres Besuchs in Verbindung steht und welche nicht vorhersehbar oder nicht vermeidbar waren oder
  • höhere Gewalt’, wie unter Absatz 8 beschrieben.

(3) Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für jegliche Dienstleistungen übernehmen können, die nicht Teil unseres Vertrags sind. Dazu zählen zum Beispiel sämtliche zusätzliche Leistungen oder Einrichtungen, deren Bereitstellung ein Anbieter Ihnen zusichert, sofern die Dienstleistungen oder Einrichtungen nicht in unserer Broschüre oder Webseite beworben werden und wir uns nicht zu deren Bereitstellung verpflichtet haben.

(4) Die von uns an Sie gemachten Zusicherungen in Bezug auf die Dienstleistungen, deren Bereitstellung oder Erbringung wir Ihnen als Teil unseres Vertrags zugesichert haben, werden als Grundlage für die Entscheidung herangezogen, ob die betreffenden Dienstleistungen ordnungsgemäß zur Verfügung gestellt wurden oder nicht.

(5) Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für jegliche Schäden, Verluste, Ausgaben oder einen anderen Betrag (Beträge) irgendeiner Art übernehmen können, (1) die auf Informationen zurückzuführen sind, die Sie uns zu Ihrer Buchung vor Akzeptanz unsererseits gegeben haben und wir nicht vorhersagen konnten, dass Sie diese im Falle unseres Verstoßes gegen den Vertrag mit Ihnen erleiden bzw. dass diese auftreten würden oder (2) die nicht auf eine Vertragsverletzung oder eine andere Schuld unsererseits oder unserer Mitarbeiter oder, wenn wir für diese verantwortlich sind, unserer Anbieter zurückzuführen sind. Darüber hinaus können wir keine Haftung für jegliche Geschäftsverluste übernehmen.

(6) Sie müssen uns und unseren Versicherungsgesellschaften jede Unterstützung geben, die wir in einem vernünftigen Maß verlangen. Weiters müssen Sie uns und den betroffenen Anbieter über Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde, wie unten in der Klausel 12 dargelegt, informieren. Wenn Sie darum ersucht werden, müssen Sie uns und unseren Versicherungsgesellschaften jegliche Rechte übertragen, die Sie gegenüber dem Anbieter oder einer anderen Partei haben, der/die für Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde verantwortlich ist (wenn die betroffene Person unter 18 Jahre alt ist, muss dies ein Elternteil oder der Erziehungsberechtigte tun). Sie müssen sich auch einverstanden damit erklären, vollständig mit uns und unseren Versicherungsgesellschaften zu kooperieren, wenn wir oder unsere Versicherungsgesellschaften ein übertragenes Recht durchsetzen wollen.

10. Beschwerden und Probleme:

Im unwahrscheinlichen Fall, dass Sie sich aus jedwedem Grund beim Besuch einer Attraktion beschweren möchten oder ein Problem auftritt, müssen Sie den Anbieter der betreffenden Dienstleistung(en) sofort darüber informieren. Jede mündliche Benachrichtigung muss so bald wie möglich in schriftlicher Form nachgeholt werden. Wir können ein Problem erst dann lösen oder eine Beschwerde handhaben, sobald wir darüber Bescheid wissen. Sie müssen sich dabei bei der von Ihnen besuchten Attraktion innerhalb von 28 Tagen nach dem Ende des Besuchs der Attraktion an unser Team des Besucherservices wenden und Ihre Buchungsnummer bekanntgeben sowie genaue Angaben zu Ihrer Beschwerde machen. Bei allen Beschwerden und Ansprüchen, bei denen weder ein Todesfall, eine persönliche Verletzung oder Erkrankung aufgetreten ist, können wir bedauerlicherweise keine Haftung übernehmen, wenn Sie es verabsäumt haben, die Beschwerde oder den Anspruch zur Gänze gemäß dieser Klausel geltend zu machen.

11. Ihre Verantwortlichkeiten

Buchungen werden unter der Voraussetzung akzeptiert, dass alle anreisenden Personen sich eines guten Gesundheitszustandes erfreuen und in der Lage sind, den physischen Anforderungen der Attraktion gerecht zu werden. Es liegt in Ihrer Verantwortlichkeit sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Gruppe vor der Abreise in Besitz der erforderlichen Reise- und Gesundheitsdokumente sind. Wir können keine Haftung oder damit verbundene Kosten übernehmen, wenn Ihnen der Zutritt zum Transportmittel oder der Einlass in das Land der Attraktion verweigert wird, wenn dies auf ein Versäumnis, die korrekten Dokumente mitzuführen, zurückzuführen ist.

12. Bedingungen der Anbieter

Viele der Dienstleistungen, die Teil Ihres Besuchs sind, werden von unabhängigen Anbietern zur Verfügung gestellt. Diese Anbieter erbringen diese Dienstleistungen in Übereinstimmung mit ihren eigenen Bedingungen und Konditionen. Einige dieser Bedingungen und Konditionen können – gemäß den zur Anwendung kommenden internationalen Übereinkommen (siehe Klausel 9 (3)) - die Haftung des Anbieters Ihnen gegenüber beschränken oder ausschließen. Kopien der relevanten Teile dieser Bedingungen und Konditionen sind auf Wunsch vom betroffenen Anbieter erhältlich.

13. Spezielle Anliegen und medizinische Probleme

Wenn Sie spezielle Anliegen haben, müssen Sie uns dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mitteilen. Obwohl wir bemüht sind, jegliche angemessenen Wünsche an den betreffenden Anbieter weiterzuleiten, können wir bedauerlicherweise nicht garantieren, dass einem Anliegen entsprochen wird. Das Versäumnis, ein spezielles Anliegen zu erfüllen, gilt nicht als Vertragsverletzung unsererseits. Eine Bestätigung, dass ein spezielles Anliegen vermerkt oder an den Anbieter weitergeleitet wurde oder das Anführen des speziellen Anliegens auf Ihrer Rechnung oder einem anderen Dokument, gilt nicht als Bestätigung, dass dem Anliegen entsprochen wird. Sofern und solange nicht ausdrücklich bestätigt, unterliegen alle speziellen Anliegen der Verfügbarkeit.

14. Anrufkontrolle und -aufzeichnung

Als Teil unseres fortwährenden Bemühens, Ihnen den höchsten Servicestandard zu garantieren, können wir Ihren Anruf für Trainingszwecke kontrollieren und aufzeichnen.

15. Anreise

Achten Sie bitte darauf, dass Sie über die Wegbeschreibung zum LEGOLAND Discovery Centre verfügen; allgemeine Anreiseinformationen werden auch auf Ihrem E-Mail-Gutschein angeführt. Die Wegbeschreibung sollte in Verbindung mit einer aktuellen Landkarte verwendet werden.

16. Parken

Informieren Sie sich bitte über Parkmöglichkeiten. Das Parken erfolgt immer auf das Risiko des Fahrzeugeigentümers.

17. Bestpreisgarantie

Buchen Sie mindestens 14 Tage vor Ihrem Besuchsdatum und wir garantieren Ihnen, dass Sie unter www.legolanddiscoverycentre.com Eintrittstickets zum niedrigsten Preis erhalten. Wenn Sie innerhalb von 7 Tagen nach der Buchung Tickets zu einem geringeren Preis finden, werden wir Ihr Ticket anpassen und Ihnen den Differenzbetrag rückerstatten!

Die Bestpreisgarantie ist abhängig von Verfügbarkeit und Uhrzeit des jeweiligen Datums. Das Ticket muss in jeglicher Hinsicht gleichwertig sein, einschließlich Datum, Uhrzeit des Einlasses und Eintrittspriorität. Ausgenommen sind Angebote, die vom Kauf anderer Produkte abhängen oder sich auf Gruppenbuchungen oder Mitgliedsondertarife beziehen. Wir garantieren Ihnen die besten Preise, egal ob Sie Ihren Kauf in Euro oder Sterling tätigen. Allerdings können wir aufgrund der Währungsunterschiede keine Preisvergleiche zwischen Produkten, die in verschiedenen Währungen gekauft wurden, vornehmen.

18. LEGOLAND Discovery Centre Ticket - Bedingungen und Konditionen

Bei Tickets mit bevorzugtem Eintritt werden Sie gegenüber der allgemeinen Warteschlange beim Einlass vorrangig behandelt. Zu stark frequentierten Zeiten kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen, Inhaber von Tickets mit bevorzugtem Eintritt werden gegenüber der allgemeinen Warteschlange jedoch vorrangig behandelt und auch zu Stoßzeiten erheblich schneller eingelassen. Inhaber von Tickets mit bevorzugtem Eintritt müssen sich an der Warteschlange beim Priority-Einlass anstellen und beim Einlass die Buchungsbestätigung vorweisen, um Zutritt zur Attraktion zu erhalten.
Für Inhaber von Karten ohne bevorzugten Einlass: Stellen Sie sich bitte bei der allgemeinen Warteschlage an und weisen Sie beim Eintritt Ihre Buchungsbestätigung vor, um Zugang zur Attraktion zu erhalten. (Im Zweifelsfall fragen Sie bitte zuerst bei einem Mitarbeiter am Eingang nach, welche Warteschlage die richtige ist).

19. Kombi-Ticket – Bedingungen und Konditionen

Beim Kauf eines Kombi-Tickets gilt der Besuch im LEGOLAND® Discovery Centre für ein bestimmtes Datum und einen bestimmten Zeitbereich. Die Buchungen für die Attraktionen SEA LIFE® Oberhausen, Abenteuer Park, AquaDom & SEA LIFE® Berlin und Madame Tussauds Berlin gelten nicht für ein bestimmtes Datum oder einen bestimmten Zeitbereich. Die Tickets für diese Attraktionen sind bis zu 90 Tage nach Ihrem Besuch im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin oder Oberhausen gültig. Für das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin erhalten das print@home Ticket per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass Sie das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin oder Oberhausen zuerst besuchen müssen, um Ihre Eintrittskarte für das AquaDom & SEA LIFE® Berlin und/oder das Madame Tussauds Berlin oder das SEA LIFE® Oberhausen bzw. Abenteuer Park zu erhalten. Anderenfalls können wir Ihren Eintritt in die zusätzlich gebuchten Attraktionen nicht gewähren. Bitte beachten Sie, dass Kombi-Tickets nur in Verbindung mit dem Erwerb von Online-Tickets für das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin oder Oberhausen erhältlich sind. Mit einem Kombi-Ticket erhalten Sie als Berlin-Kunden vorrangigen Einlass im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin, AquaDom & SEA LIFE® Berlin und bei Madame Tussauds Berlin.

20. Einlassregelung für Erwachsene

Damit wir eine einladende und kindgerechte Umgebung für unsere kleinen Besucher schaffen können, die bei uns an erster Stelle stehen, ist der Einlass in das Centre in erster Linie Familien mit Kindern unter 16 Jahren vorbehalten. Wir sind davon überzeugt, dass diese besonderen Einlasskriterien dem gerecht werden, dass Kinder in unserer Attraktion ohne Einschränkungen spielen und Spaß haben können. Modellbau Workshops sowie alle im Centre vorhandenen Attraktionen sind mit altersgerechtem Entertainment speziell auf diese Zielgruppe ausgerichtet.
Da wir den Reiz, der die LEGO Welt auf alle Altersgruppen ausübt, natürlich anerkennen, und dem gerecht werden wollen, wird das LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen in regelmäßigen Abständen spezielle „Erwachsenen-Fanabende“ durchführen.

Haftungsausschluss

LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen übernimmt keine Garantie für die Vollständigkeit, die Richtigkeit und die Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Für Inhalte von Seiten, die über entsprechende Links erreicht werden, ist LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen nicht verantwortlich. LEGOLAND® Discovery Centre Oberhausen behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der auf dieser Website bereitgestellten Inhalte und Informationen vorzunehmen

Datenschutz

Da wir die Privatsphäre unserer Kunden respektieren, haben wir uns zu folgenden Datenschutzrichtlinien verpflichtet, die dazu dienen, Ihnen Sicherheit und Vertrauen zu vermitteln.

Um welche persönlichen Informationen ersuchen wir Sie?

Wenn Sie Ihre Suche nach Preisen und der Verfügbarkeit abgeschlossen haben, müssen Sie Ihre Buchung bestätigen. Im Zuge dessen werden Sie um Bekanntgabe Ihres Namens, Ihrer Postanschrift und Ihrer E-Mail-Adresse ersucht. Weiters benötigen wir Ihre Kredit-/Debitkartendetails (einschließlich Kartennummer, Name des Karteninhabers und Ablaufdatum), um die Zahlung zu veranlassen und die Buchung online zu bestätigen. Wenn Sie mit Debitkarte bezahlen, benötigen wir eventuell auch Ausstellungsdatum und -nummer der Karte. Zusätzlich ersuchen wir Sie um Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer, falls wir Sie in Bezug auf Ihre Buchung dringend kontaktieren müssen.

Wie verwendet das LEGOLAND® Discovery Centre diese persönlichen Informationen?

Wir benötigen Ihren ‚Namen’, damit wir dem Parkplatzbetreiber mitteilen können, für wen die Buchung gilt. Wir benötigen die Details Ihrer 'Kreditkarte', um die Zahlung für Ihre Buchung zu veranlassen. Wir benötigen Ihren 'Namen' und Ihre 'Adresse' zur Bestätigung, dass Sie der Karteninhaber sind. Wir benötigen Ihre 'Adresse' auch, um Ihnen in Bezug auf Ihre Buchung vor Ihrem Aufenthalt schriftlich etwas mitteilen zu können. Wir könnten Ihre ‚Telefonnummer’ oder Ihre ‚E-Mail-Adresse’ für den unwahrscheinlichen Fall benötigen, dass wir Sie in Bezug auf Ihre Buchung dringend kontaktieren müssen.

Wir verwenden diese Informationen eventuell auch dazu, Sie über spezielle Angebote/Aktionen zu informieren, die Sie vielleicht interessieren könnten. Wir verwenden eventuell auch Ihre IP-Adresse (Internet Protocol), um Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren und die Webseite zu administrieren (Überwachung des Besucherverkehrs und der Seitennutzung), damit wir die Webseite von LEGOLAND® Discovery Centre weiterentwickeln und verbessern können.

Wie schützt das LEGOLAND® Discovery Centre Kundeninformationen?

Alle Informationen, die wir von Ihnen erhalten, werden durch einen sicheren Server geschützt. Die Sicherheitssoftware des Servers SSL (Secure Socket Layers) verschlüsselt alle von Ihnen eingegebenen Informationen, bevor diese an uns übermittelt werden. Die Informationen werden erst dann entschlüsselt, wenn sie unseren Server erreicht haben. Wenn ein kleines Vorhängeschloss links unten auf unserer Webseite erscheint, wissen Sie, dass die Webseite gesichert ist. Somit können Sie Kreditkartendetails sicher über unsere Webseite übermitteln. Ein weiterer Sicherheitshinweis ist, dass auf unseren sicheren Seiten niemals die Meldung 'Sicherheitswarnung' angezeigt wird.

Wir verfügen auch über eine Firewall (Sicherheitssoftware), um interne Informationen vom Internet zu schützen.

Verwendet das LEGOLAND® Discovery Centre die von mir angegebenen Informationen für Direktmarketing?

Ja, wir ersuchen Sie jedoch um Erlaubnis und senden Ihnen nur genaue Angaben über jene Produkte zu, welche die Merlin Entertainments Group anbietet

 

Online Tickets ab 10,50€

KEINEN DRUCKER? Zeige uns Dein Ticket auf dem Smartphone!

LEGO Builder
paypal

Hier online buchen

Täglich geöffnet ab 10 Uhr. Alle weiteren Infos findest Du hier.

Du findest uns beim CentrO Oberhausen. Besuch Planen >

LEGO Sherlock Holmes

Promenade 10 CentrO 46047 Oberhausen Germany Phone: 01806 – 666 90 220